Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Die aktuelle Ausgabe 1/2018


Beiträge


Prof. Dr. Karsten Gaede, Bucerius Law School, Hamburg

medstra-statement: Rationalisierungstendenzen beim Abrechnungsbetrug?!

Prof. Dr. Ulrich Schroth/Elisabeth Hofmann, Ludwig-Maximilians-Universität München
Die strafrechtliche Beurteilung der Manipulation von Organzuteilungsentscheidungen in einem fragwürdigen System

Prof. Dr. Carsten Momsen/Wiss. Mit. Adja Lea Niang, Freie Universität Berlin
Korruption im Gesundheitswesen

Rechtsanwalt Dr. Andreas Raschke, LL.M. oec., M.mel., Darmstadt
"Clearingstellen" als Instrument der Health-Care-Compliance

 


Literaturübersicht


Wiss. Mit. Fabian Afshar, LL.B., Bucerius Law School, Hamburg

Beitragsübersicht Medizinstrafrecht – Fest- und Gedächtnisschriften 2016

 

 

Entscheidungen

  • BVerfG 19.1.2017 – 2 BvR 476/16 Verweigerung krankheitsbedingter Ablösung eines Strafgefangenen von der Arbeit
  • BVerfG 8.9.2017 – 1 BvR 1657/17 Verfassungsrechtliche Anforderungen an den Approbationswiderruf wegen Unwürdigkeit
  • BGH 7.2.2017 – 5 StR 483/16 Dauerhaftigkeit des Verlustes der Gebrauchsfähigkeit eines Körperglieds – Nichtergreifen von Behandlungsmöglichkeiten (Anm. Hardtung)
  • BGH 10.5.2017 – 2 StR 483/16 Abrechnungsbetrug gegenüber privat krankenversicherten Patienten
  • BGH 30.5.2017 – VI ZR 203/16 Zahnarzthaftung – Wahl einer nicht allgemein anerkannten Behandlungsmethode
  • BGH 12.7.2017 – 1 StR 535/16 Freispruch vom Vorwurf des Betrugs durch Abrechnung laborärztlicher Leistungen – Ausübung des Arztberufes in freier Praxis (Anm. Gummert/Remplik)
  • BSG 28.6.2017 – B 6 KA 81/16 B Ausübung des Arztberufes in freier Praxis
  • OLG Bremen 18.8.2017 – 1 Ws 174/16 Klageerzwingungsverfahren – Nichtverhinderung des Suizids einer psychiatrischen Patientin
  • SG München 15.9.2017 – S 38 KA 1276/15 Entzug der Zulassung zur vertragsärztlichen Tätigkeit
  • SG Düsseldorf 20.9.2017 – S 2 KA 16/17 Genehmigung der Teilnahme an der ärztlichen Untersuchung und Versorgung von Asylbewerbern nach rechtskräftiger Verurteilung wegen Abrechnungsbetruges

     

medstra aktuell

  • Aktuelle Rechtsprechung in Kürze
  • Aktuelle Nachrichten
  • Rechtsprechungsvorschau
  • Aus dem Inhalt der nächsten Hefte


 

Probeheft

 

Wenn Sie die Zeitschrift näher kennenlernen möchten, können Sie sich hier unverbindlich und kostenlos die erste Ausgabe herunterladen:
Download: medstra 1/2015 (PDF)


  

   Sie können Einzelartikel als PDF kaufen.

   Klicken Sie hierzu bitte im Menü auf "Archiv".

 

   Eine Übersicht aller Ausgaben finden Sie hier.


Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo