Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Die aktuelle Ausgabe 4/2019


Beiträge


Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel, Universität Augsburg
medstra-statement: Reform nach der Reform? Drei Jahre §§ 299a, 299b StGB

Prof. Dr. Wolfgang Mitsch, Universität Potsdam
Strafbarkeit des Suizidwilligen aus § 217 StGB

RA Dr. Sebastian T. Vogel, Berlin
Patientenvermittlungsportale im Internet

Prof. Dr. Torsten Noak, LL.M., Ludwigsburg
Der strafbare Verstoß gegen Anzeigepflichten im Zusammenhang mit der Insolvenz gesetzlicher Krankenkassen (§ 307a SGB V)

Wiss. Mit. Maximilian Münster, LL.B., Bucerius Law School, Hamburg
Strafbarkeitsrisiken bei der Forschung an gefährlichen Viren in Hochsicherheitslaboren

RA Johannes Daunderer, München
Verbietet das ESchG die Embryonenspende mit imprägnierten Eizellen? – Hintergrundanalyse zum Augsburger Freispruch


 

Rezensionen

 

Wiss. Mit. Annika Vahlenkamp, LL.B., Bucerius Law School, Hamburg
5. Medizinstrafrechtsabend der medstra – Abrechnung unter Druck


 

 

Literaturübersicht

 

Wiss. Mit. Jessica Krüger, LL.B., Bucerius Law School, Hamburg
Beitragsübersicht Medizinstrafrecht – Januar bis März 2019

 

 

 

Entscheidungen

  • BVerfG 21.11.2018 – 1 BvR 436/17 Voreingenommenheit des Richters aufgrund bestimmter Vorbereitungshandlungen
  • BGH 29.1.2019 – VI ZR 495/16 Haftung nach unzureichender Aufklärung von Organspendern vor einer Lebendspende (Anm. Wostry)
  • BGH 2.4.2019 – VI ZR 13/18 Kein Schadensersatz wegen unterlassenem Behandlungsabbruch bei krankheitsbedingtem Leiden
  • VGH Bayern 30.1.2019 – 20 B 18 290 Keine Erlaubnis zur Durchführung einer Trophektodermbiopsie
  • OLG Hamm 3.12.2018 – III-1 Vollz (Ws) 311/18
    Verfassungskonformität der nordrhein-westfälischen Regelung zur Zwangsbehandlung im psychiatrischen Maßregelvollzug
  • LG Augsburg 13.12.2018 - 16 Ns 202, Js 143548/14 Embryonenspende – Freispruch vom Vorwurf der missbräuchlichen Anwendung von Fortpflanzungstechniken (Anm. Gaede)
     

 

medstra aktuell

  • Aktuelle Rechtsprechung in Kürze
  • Aktuelle Nachrichten
  • Rechtsprechungsvorschau
  • Aus dem Inhalt der nächsten Hefte


 

Probeheft

 

Wenn Sie die Zeitschrift näher kennenlernen möchten, können Sie sich hier unverbindlich und kostenlos die erste Ausgabe herunterladen:
Download: medstra 1/2015 (PDF)


  

   Sie können Einzelartikel als PDF kaufen.

   Klicken Sie hierzu bitte im Menü auf "Archiv".

 

   Eine Übersicht aller Ausgaben finden Sie hier.


Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2019

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2019

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2019