Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

05.01.2018

Ex-Geschäftsführer des Klinikums Ingolstadt begeht Suizid in U-Haft

22.12.2017

Verurteilte Hausärztin und Unterstützer fordern Abschaffung des § 219a StGB

19.12.2017

Ärzte kritisieren Beschneidungsgesetz

08.12.2017

Studie bestätigt: Tausende Fehler bei Leichenschauen

07.12.2017

Ethikrat fordert besseren Schutz für Gesundheitsdaten

07.12.2017

Kann einem Kleinkind ein Cochlea-Implantat gegen den Willen seiner Eltern implantiert werden?

07.12.2017

Erstmals Patient mit Gen Editing direkt im Körper behandelt

27.11.2017

Staatsanwaltschaft Osnabrück ermittelt gegen onkologische Gemeinschaftspraxis

27.11.2017

Ärztin wegen Abtreibungsinformationen auf Webseite verurteilt

21.11.2017

Prozess um gepanschte Zytostatika

21.11.2017

Studie: Ärzte operieren häufig ohne medizinische Indikation

17.11.2017

Hamburger Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen gegen Verantwortliche der AOK Hamburg/Rheinland auf

15.11.2017

Freispruch im Hamburger Sterbehilfe-Prozess

19.10.2017

DGUV: Mehr als 1.000 Übergriffe auf Rettungskräfte

19.10.2017

Prozessauftakt gegen Bottroper Apotheker im November

17.10.2017

Bundesregierung räumt Lieferengpässe bei medizinischem Cannabis ein

17.10.2017

Höheres Sterberisiko bei Einlieferung am Wochenende

17.10.2017

Große Vorbehalte der Ärzteschaft gegen den Einsatz von Biosimilars in der Krebstherapie

13.09.2017

Rechtsausschuss des Bundesrates mit Änderung des § 203 StGB einverstanden

29.08.2017

Entscheidungsbegründung des BGH im Fall des „Göttinger Leberallokationsskandal“ veröffentlicht

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo