Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Bericht der EU-Task Force zum Flugzeugabsturz in den französischen Alpen

 

Die europäische Kommission hat den Bericht der Task Force der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) zum Absturz des Germanwings-Flugzeugs Anfang des Jahres veröffentlicht. Die Task Force war im Mai eingesetzt werden, um die europäischen Regeln für Flugsicherheit und Luftverkehrssicherheit im Hinblick auf den Flugzeugsabsturz zu überprüfen. In dem Bericht gibt sie sechs Empfehlungen ab, die nun der Europäischen Kommission vorliegen:

  1. Der Grundsatz „jederzeit zwei Personen im Cockpit“ sollte beibehalten werden.
  2. Piloten sollten vor Aufnahme des Flugdienstes bei einer Fluggesellschaft einer psychologischen Beurteilung unterzogen werden.
  3. Die Fluggesellschaften sollten stichprobenartig Drogen- und Alkoholkontrollen durchführen.
  4. Für die Aufsicht über flugmedizinische Sachverständige sollte ein robustes Programm eingeführt werden.
  5. Ein europäisches Datenarchiv für flugmedizinische Daten sollte eingerichtet werden.
  6. Die Fluggesellschaften sollten Unterstützungsmaßnahmen für Piloten einführen.

Zur Mitteilung der Kommission sowie dem Bericht in englischer Sprache gelangen Sie hier.


Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2020