Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Cyber-Angriffe auf Krankenhäuser

 

Krankenhäuser melden vermehrt Fälle von Cyber-Angriffen. Zuletzt betroffen war am vergangenen Donnerstag das St. Franziskus-Hospital in Winterberg. Die Computer der Krankenhausverwaltung hatten zeitweise nur noch Hieroglyphen angezeigt und mussten für einen Zeitraum von drei Stunden heruntergefahren werden. Nach Angaben des Krankenhauses war der medizinische Betrieb jedoch zu keinem Zeitpunkt beeinträchtigt.

 

Insgesamt handelt es sich bereits um das dritte vergleichbare  Ereignis in diesem Jahr allein in NRW. Bereits Mitte Februar war Schadsoftware in einem Netzwerkverzeichnis des Klinikums Arnsberg entdeckt worden. Daraufhin musste u.a. die Neuaufnahme von Patienten von Freitag bis Sonntag früh eingestellt werden. Wie das Klinikum mitteilte, wurde die Quelle des Virus inzwischen identifiziert. Die Behörden ermitteln. Kurz zuvor hatte das Lukaskrankenhaus in Neuss einen ähnlichen Vorfall gemeldet. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik vermutet jedenfalls hinter dem Vorfall in Neuss einen Erpressungsversuch. Dieser sei jedoch nicht gezielt lanciert worden. Etwa durch E-Mail-Anhänge kann schädliche Software mit großer Streubreite versendet und im Anschluss zur Erpressung der Adressaten genutzt werden.


Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2020