Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Erste höhere DSGVO-Sanktion: Krankenhaus wird wegen Verstoß zu 400.000 € Strafe verurteilt


Nach einem Bericht der Público hat die portugiesische Datenschutzbehörde CNPD (Comissão Nacional de Protecção de Dados) gegenüber einem portugiesischen Krankenhaus die erste substantielle Geldstrafe (400.000 €) aufgrund eines Verstoßes gegen die DSGVO verhängt. Der Krankenhausbetreiber soll nach Auffassung der Datenschutzbehörde „bewusst“ dafür gesorgt haben, dass die Nutzer mit einem Technikerprofil Daten einsehen konnten, die nur Ärzten zugänglich sein dürfen. Dies sei durch Testprofile ermittelt worden. Zudem waren knapp 985 Profile als Arzt registriert, obwohl 2018 nur 296 Ärzte im Krankenhaus arbeiteten.

Nach der DSGVO sind insbesondere solch sensible, personenbezogene Daten wie Patientendaten zu schützen und dürfen daher nicht für jeden Krankenhausmitarbeiter zugänglich sein.
Das Krankenhaus begründet die Diskrepanz der tatsächlichen Anzahl der Ärzte mit den Profilen mit temporären Profilen im Rahmen eines Dienstleistungsvertrags und will gegen die Entscheidung gerichtlich vorgehen.


Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo