Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Neue Anklage gegen verurteilten Krankenpfleger Niels H.

 

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg erhob letzte Woche Anklage gegen den bereits wegen Mordes verurteilten ehemaligen Krankenpfleger Niels H. Ihm wird vorgeworfen, weitere 62 Mordtaten zu seiner Zeit am Klinikum Delmenhorst und 35 Taten zu seiner Zeit am Oldenburger Klinikum begangen zu haben.

Die Anklage geht auf das Ergebnis der Ermittlungen der Sonderkommission „Kardio“ sowie zahlreicher toxikologischer Untersuchungen zurück, die die Ermittlungsbehörden nach der erstmaligen Verurteilung von Niels H. durchgeführt haben.

Schon im Jahr 2016 hatte die Staatsanwaltschaft Oldenburg eine weitere Anklage gegen sechs Verantwortliche des ehemaligen Klinikums Delmenhorst Anklage wegen Totschlags durch Unterlassen erhoben (dazu medstra-online, News vom 5.12.2016). Nach Angaben des Ärzteblatts hat das Landgericht in drei dieser Fälle die Klage aber bereits abgewiesen.

Link: www.medstra-online.de/news/anklage-gegen-klinikmitarbeiter-im-fall-niels-h.

 


Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo