Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schließen
Die übermittelte IP-Adresse ist unbekannt.

Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Mecklenburg-Vorpommern


In Mecklenburg-Vorpommern soll sich künftig eine Schwerpunktstaatsanwaltschaft mit Straftaten aus dem Bereich des Gesundheitswesen beschäftigen, wie das Justizministerium am 3. Dezember in einer Pressemitteilung bekannt gab. Die neue Einheit wird in Rostock eingerichtet. Ähnliche Schwerpunktstaatsanwaltschaften gibt es bereits in Schleswig-Holstein, Hessen, Thüringen und Bayern. Die spezialisierten Einheiten sollen den komplexen Bereich effektiver bearbeiten, so Justizministerin Katy Hoffmeister. Generalstaatsanwältin Christina Busse betonte, dass im Gesundheitswesen mit der steigenden Anzahl pflegebedürftiger Menschen auch die Zahl der falschen Abrechnungen ansteige. Dies führe „zu erheblichen finanziellen Schäden und teilweise zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen pflegebedürftiger Personen“. Neben der Schwerpunktstaatsanwaltschaft zur Bekämpfung von Straftaten im Gesundheitswesen werden, zusätzlich zu den drei bislang bestehenden, drei weitere Schwerpunktstaatsanwaltschaften eingerichtet. Diese sollen sich u.a. mit der Bekämpfung organisierter und bandenmäßiger Eigentums- und Vermögenskriminalität beschäftigen.


Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2020

Die Zeitschrift


medstra
bietet zuverlässige und umfassende Informationen zu allen Themen des Medizinstrafrechts. Die gebündelten Informationen werden von der Fachredaktion zusammengetragen und strafrechtsspezifisch aufbereitet.

Schriftleitung, Redaktion und Verlag


Die Kontaktdaten der Schriftleitung und der Redaktion finden Sie hier.

Sie haben Fragen zu Abo, Anzeigenschaltung oder technische Probleme? Ihre Ansprechpartner im Verlag finden Sie hier.

Das Abo


medstra gibt es als Jahres-Print-Abo inklusive Zugang zum Online-Archiv oder als reine Online-Version. Studenten und Bezieher der wistra können medstra zum ermäßigten Preis beziehen.

Probeheft und Abo

C.F. Müller GmbH 2020